Neue Medien - Gefahren, Gefährdungen und staatliche Verantwortung?

 



Neue Medien - Gefahren, Gefährdungen und staatliche Verantwortung?
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    timo21
    simone00
    katharinastumpf
    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/jens321

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gewaltspiele

Hier ist noch ein Ausschnitt aus einem Artikel von Gewaltspielen und deren Wirkung auf Jugendliche (Quelle:  http://spiele.t-online.de/c/15/05/18/50/15051850.html):

Studie: Gewaltspiele machen kriminell

Erschienen am 15. Mai 2008 

Eine Studie, die in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Geo Wissen" erscheint, benennt "Mediengewalt" als stärksten Risikofaktor für Jugendkriminalität. Der Studie des Münchener Schulpsychologen Dr. Werner Hopf zufolge stellen Gewaltspiele den größten Aggressions-Auslöser dar. Hopf untersuchte in einem Zeitraum von zwei Jahren 653 Schüler und deren Verhalten beim Konsumieren von Mediengewalt. Seinen Erkenntnissen nach sind Gewaltspiele am PC die Hauptursache für Delikte wie Vandalismus oder Mobbing. Laut Hopf können auch Fernsehsendungen und Horrorfilme derartiges Verhalten auslösen.

19.6.09 21:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung